http://janbierther.gmxhome.de/DASKweb1.jpg

DASKwartett & Jan Bierther - „Das Rendezvous der Saiten“
22 Saiten schwingen, grooven . . . und klingen, wenn die vier Streicher und der Jazz-Gitarrist Jan Bierther aufspielen.
Ein Hörgenuss von Jazz bis Weltmusik . . .
DASKwartett und der Ukulele-Künstler Hajo Hoffmann haben das spannende Programm entwickelt, in dem sich
zeitgenössische Streichmusik mit Sounds aus aller Welt paaren.
Nach Hoffmanns plötzlichem Tod im August 2015 haben sich DASKwartett und Jan Bierther zusammengeschlossen,
um diese Musik weiterleben zu lassen.
Die eigens für diese Begegnung komponierten Werke lassen aufhorchen, sind sie doch in dieser Instrumentierung
Neuland in der Jazz / Crossover Welt!

Jan Bierther, mehrere Jahre auch Duo-Partner von Hajo Hoffmann, erweist sich dabei als
geschmackvoller und stilsicherer Begleiter mit klassischem Jazz-Gitarrensound. Das passt
zur lebendigen Spielfreude und dem breiten Spektrum von DASKwartett.
Die Streicher und Jan Bierther tasten sich so auf den Spuren Hajo Hoffmanns in Klangwelten vor, die den
Grenzen ihrer Instrumente längst entwachsen sind.
Aber wieso eigentlich Grenzen? Das „Rendezvous der Saiten“ ist schließlich ein klingender Beleg dafür,
dass es diese Schranken gar nicht gibt, schon gar nicht wenn 22 Saiten bei Cross-String-Music schwingen,
grooven und klingen . . .
(W.Teipel)

Jan Bierther Gitarre
Sabine Rau Violine
Antje Vetter Violine
Radek Stawarz Viola
Holger Hahn Cello

Hörbeispiel hier
Kontakt hier
Zurück zu www.janbierther.de
Foto: Martina Witalinski

www.daskwartett.de